English
United States
Sign in
Tip from find-more-books.com
Similar books
More/other books that might be very similar to this book
Search tools
Book recommendations
Latest news
Advertising
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 14.95 €, highest price: 15.45 €, average price: 15.20 €
Stadtteil (Biel/bienne)
book is out-of-stock
(*)
Stadtteil (Biel/bienne) - Paperback

2011, ISBN: 115883862X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Shipping costs:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158838622

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=232mm, B=154mm, H=12mm, Gew.=60gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Political Science / Public Policy / City Planning & Urban Development], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Bözingen, Altstadt, Neustadt Süd, Neustadt Nord, Quartiere in Biel/Bienne, Wasserstadt, Rebberg, Champagne, Madretsch Süd, Madretsch Nord, Vingelz, Mett. Auszug: Bözingen (franz. Boujean) ist ein Quartier (Ortsteil) der Stadt Biel/Bienne. Die ehemals selbständige Gemeinde Bözingen wurde 1917 eingemeindet. Bözingen liegt am östlichen Ende der Stadt Biel am Ausgang der Taubenlochschlucht. Im Gebiet des Fürstbischofs von Basel gelegen, gehörte Bözingen von 1388 an zum Meiertum der Stadt Biel. Administrativ war Bözingen dem Rat von Biel unterstellt, welcher auf Vorschlag der Gemeinde den Ammann wählte und vereidigte. Der Galgen Biels befand sich in Bözingen. Die Schüss, welche im 13. Jahrhundert die bischöfliche Kastvogtei Biel begrenzte, teilte Bözingen in zwei Teile: Ober- und Unterdorf. Diese beiden Ortsteile hatten teilweise unterschiedliche Rechtsformen. 1823 wurde Bözingen selbstständige Gemeinde und 1917 in die Stadt Biel eingemeindet. Bözingen im Jahr 1836; im Hintergrund Biel, der Bielersee und die St. Petersinsel. Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Bözingen, Altstadt, Neustadt Süd, Neustadt Nord, Quartiere in Biel/Bienne, Wasserstadt, Rebberg, Champagne, Madretsch Süd, Madretsch Nord, Vingelz, Mett. Auszug: Bözingen (franz. Boujean) ist ein Quartier (Ortsteil) der Stadt Biel/Bienne. Die ehemals selbständige Gemeinde Bözingen wurde 1917 eingemeindet. Bözingen liegt am östlichen Ende der Stadt Biel am Ausgang der Taubenlochschlucht. Im Gebiet des Fürstbischofs von Basel gelegen, gehörte Bözingen von 1388 an zum Meiertum der Stadt Biel. Administrativ war Bözingen dem Rat von Biel unterstellt, welcher auf Vorschlag der Gemeinde den Ammann wählte und vereidigte. Der Galgen Biels befand sich in Bözingen. Die Schüss, welche im 13. Jahrhundert die bischöfliche Kastvogtei Biel begrenzte, teilte Bözingen in zwei Teile: Ober- und Unterdorf. Diese beiden Ortsteile hatten teilweise unterschiedliche Rechtsformen. 1823 wurde Bözingen selbstständige Gemeinde und 1917 in die Stadt Biel eingemeindet. Bözingen im Jahr 1836; im Hintergrund Biel, der Bielersee und die St. Petersinsel.

New book DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Shipping costs:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Stadtteil (Biel/bienne) - Herausgeber: Group, Bücher
book is out-of-stock
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Stadtteil (Biel/bienne) - Paperback

1917, ISBN: 9781158838622

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Bözingen, Altstadt, Neustadt Süd, Neustadt Nord, Quartiere in Biel/Bienne, Wasserstadt, Rebberg, Champagne, Madretsch Süd, Madretsch Nord, Vingelz, Mett. Auszug: Bözingen (franz. Boujean) ist ein Quartier (Ortsteil) der Stadt Biel/Bienne. Die ehemals selbständige Gemeinde Bözingen wurde 1917 eingemeindet. Bözingen liegt am östlichen Ende der Stadt Biel am Ausgang der Taubenlochschlucht. Im Gebiet des Fürstbischofs von Basel gelegen, gehörte Bözingen von 1388 an zum Meiertum der Stadt Biel. Administrativ war Bözingen dem Rat von Biel unterstellt, welcher auf Vorschlag der Gemeinde den Ammann wählte und vereidigte. Der Galgen Biels befand sich in Bözingen. Die Schüss, welche im 13. Jahrhundert die bischöfliche Kastvogtei Biel begrenzte, teilte Bözingen in zwei Teile: Ober- und Unterdorf. Diese beiden Ortsteile hatten teilweise unterschiedliche Rechtsformen. 1823 wurde Bözingen selbstständige Gemeinde und 1917 in die Stadt Biel eingemeindet. Bözingen im Jahr 1836; im Hintergrund Biel, der Bielersee und die St. Petersinsel. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

New book Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Shipping costs:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

Details of the book
Stadtteil (Biel/bienne)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Bözingen, Altstadt, Neustadt Süd, Neustadt Nord, Quartiere in Biel/Bienne, Wasserstadt, Rebberg, Champagne, Madretsch Süd, Madretsch Nord, Vingelz, Mett. Auszug: Bözingen (franz. Boujean) ist ein Quartier (Ortsteil) der Stadt Biel/Bienne. Die ehemals selbständige Gemeinde Bözingen wurde 1917 eingemeindet. Bözingen liegt am östlichen Ende der Stadt Biel am Ausgang der Taubenlochschlucht. Im Gebiet des Fürstbischofs von Basel gelegen, gehörte Bözingen von 1388 an zum Meiertum der Stadt Biel. Administrativ war Bözingen dem Rat von Biel unterstellt, welcher auf Vorschlag der Gemeinde den Ammann wählte und vereidigte. Der Galgen Biels befand sich in Bözingen. Die Schüss, welche im 13. Jahrhundert die bischöfliche Kastvogtei Biel begrenzte, teilte Bözingen in zwei Teile: Ober- und Unterdorf. Diese beiden Ortsteile hatten teilweise unterschiedliche Rechtsformen. 1823 wurde Bözingen selbstständige Gemeinde und 1917 in die Stadt Biel eingemeindet. Bözingen im Jahr 1836; im Hintergrund Biel, der Bielersee und die St. Petersinsel.

Details of the book - Stadtteil (Biel/bienne)


EAN (ISBN-13): 9781158838622
ISBN (ISBN-10): 115883862X
Paperback
Publishing year: 2011
Publisher: General Books
36 Pages
Weight: 0,060 kg
Language: ger/Deutsch

Book in our database since 28.06.2011 22:34:44
Book found last time on 19.08.2012 21:09:02
ISBN/EAN: 9781158838622

ISBN - alternate spelling:
1-158-83862-X, 978-1-158-83862-2


< to archive...
Related books