. .
English
United States
Sign in
Tip from find-more-books.com
Similar books
More/other books that might be very similar to this book
Search tools
Book recommendations
Latest news
Advertising
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 21.94 €, highest price: 52.66 €, average price: 33.13 €
Designing Modernity: The Arts of Reform and Persuasion 1885-1945 - KAPLAN, Wendy (editor)
book is out-of-stock
(*)
KAPLAN, Wendy (editor):
Designing Modernity: The Arts of Reform and Persuasion 1885-1945 - signed or inscribed book

2011, ISBN: 9780500237069

Paperback, Hardcover, ID: 572661876

The MIT Press, 2011-09-16. Hardcover. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., The MIT Press, 2011-09-16, Baltimore, MD, et al.: Williams & Wilkins, 1985. 4th Edition/#4 . Soft Cover . Very Good. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall. Joanne Janowiak (Design); Lorraine Wrzosek (Illustration Planning). 937 pp. #4 only! Over-sized and/or over weight book; may require extra postage. Please note that large and/or heavy items may incur an additional shipping charge. Solidly bound copy with moderate external wear, crisp pages and clean text. Previous owner's name inscribed on inside front and back covers pages., Williams & Wilkins, 1985, Galileo Press, 2002. 2002. Hardcover. 24,4 x 17 x 3,2 cm. Unternehmenserfolg beruht in unserer heutigen Zeit nicht mehr auf Produktionsanlagen, Kapital und Eigentum, sondern auf den so genannten immateriellen Werten, den Intangible Assets. Geschäftsbeziehungen, Bekanntheitsgrad, Ideen und Prozesse gehören genauso dazu wie Unternehmenskultur, Know-how und Innovationskraft. Die alten Systeme zur Unternehmenssteuerung haben insofern ausgedient, als dass sich Intangible Assets ökonomisch ganz anders verhalten als die alten Produktivfaktoren. Welche Werkzeuge braucht das Management stattdessen? Wie sieht das neue Modell des Unternehmens aus und wie organisieren sich Unternehmen intern und in ihren Außenbeziehungen, um im neuen Umfeld erfolgreich zu sein? Mit welchen Verfahren und Managementtools können Unternehmen das gesamte Potential ihrer Intangible Assets zum Wohl ihrer Investoren und aller Stakeholder nutzen? Dieses Buch zeigt, wie Unternehmen in der neuen Ära des intellektuellen Kapitalismus erfolgreich geführt werden und nachhaltig Mehrwert schaffen. Jürgen H. Daum ist Senior Business Consultant bei SAP und berät Unternehmen in den Bereichen Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Unternehmenssteuerung und Informationssysteme. Zuvor war er als Director Program Management bei SAP für die inhaltliche Neuausrichtung der Finanz- und Rechnungswesenanwendungen zuständig. Er arbeitet seit über zehn Jahren mit Unternehmen, führenden Beratern und Vertretern der Wissenschaft in Deutschland, Europa und den USA am Thema Unternehmenssteuerung. 2002 ist von ihm "Intangible Assets, oder die Kunst Mehrwert zu schaffen" erschienen. David P. Norton ist Präsident von Palladium. Gemeinsam haben Kaplan und Norton die Balanced Scorecard entwickelt, ein Konzept zur Messung der Aktivitäten eines Unternehmens, um den Führungskräften einen Überblick über die Leistungsfähigkeit einer Organisation zu bieten. Aus dem Inhalt:Teil 1: Die neuen Werte Teil 2: Das neue Unternehmen Teil 3: Das neue Management Epilog Anhang Der Titel läßt zunächst vermuten, dass es sich hier um ein Spezialthema handelt, wenn ein auch sicherlich intensiv diskutiertes. Doch schon die lockere Beschäftigung mit dem Buch zeigt ein ganz anderes Bild: Der Autor skizziert hier nicht weniger als ein umfassendes Controlling-System. Und eine solche Darstellung ist dringend notwendig, denn die heute verwendeten, stark finanzlastigen Steuerungssysteme weisen, wenn man die aktuelle Diskussion verfolgt, doch etliche Schwachpunkte auf. Die Darstellung ist äußerst gelungen. Jürgen Daum versteigt sich nicht in endlosen akademischen Diskussionen, sondern bringt vielmehr viele praktische Beispiele, anschauliche Darstellung und fokussierte Interviews mit den unangefochtenen Experten zu den jeweiligen Teilaspekten. Das Buch steht also mehr in der angloamerikanischen Tradition, als der mir persönlich häufig zu strukturierten Vorgehensweise vergleichbarer deutschsprachiger Publikationen. Das ist zwar Geschmackssache, aber letztendlich zählt, was beim Leser hängenbleibt. Alles in allem ein hervorragendes Buch, wobei letztendlich nur die Frage offenbleibt, wieso ein solches Buch nicht in einem der "klassischen" Management-Verlage erscheint. Scherzhaft gesagt: Bilanzen zeigen die Vermögenswerte eines Unternehmens, wenn die Mitarbeiter nach Hause gegangen sind und das Licht ausgeschaltet haben. Und selbst die verbleibenden Vermögenswerte wurden wahrscheinlich im Ansatz handels- und steuerrechtlich verfremdet. Produktionsanlagen und Finanzkapital allein spiegeln jedoch nicht das Know-how in den Köpfen der Mitarbeiter wider, welches diese abends mit in den Feierabend nehmen. Jürgen H. Daum zeigt, dass Geschäftsbeziehungen, strategische Ideen, Geschäftsprozesse und persönliche Networking-Fähigkeiten genauso zum Erfolgsausweis eines Unternehmens gehören wie Unternehmenskultur und Innovationspotenzial. Und mehr noch: Neue Produktivfaktoren verlangen neue Instrumente der zukunftsgerichteten, wertorientierten Unternehmenssteuerung. Der Ruf ergeht nach einem neuen Controlling für nicht-materielle Unternehmensressourcen, z.B. der persönlichen Wertschöpfung von marktspezifischem Wissen. Die wachsende Lücke zwischen dem Marktwert eines Unternehmens und dem, was im Rechnungswesen ausgewiesen wird, zeigt, dass immer mehr Werttreiber durch die klassischen Management- und Bewertungsinstrumente (Bilanz / Gewinn-und-Verlust-Rechnung) nicht mehr erfasst werden können. Daraus folgt, dass Unternehmen allein auf der Basis dieser (vergangenheitsorientierten) Informationen nicht mehr steuerbar oder extern zu beurteilen sind. Bereits seit einigen Jahren ist eine intensivere Auseinandersetzung darüber im Gang, wie diese nicht-materiellen Werttreiber behandelt werden sollten: im Rechnungswesen, im Controlling, in Management-Informationssystemen und in der externen Berichterstattung. Im angelsächsischen Sprachraum fallen Begriffe wie „Intellectual Capital" oder „Intangible Assets". Diese Diskussion erreicht mehr und mehr auch die deutsche Unternehmenswelt. Jürgen Daum von der SAP AG entwickelt in diesem Buch auf der Basis der „neuen Werte" (Teil 1) weitreichende Controlling-Anforderungen, Controlling-Lösungen und Wertansätze für „das neue Unternehmen" (Teil 2) und „das neue Management" (Teil 3). Ein Epilog zu den volkswirtschaftlichen Implikationen der „Intangibles" rundet das Werk positiv ab. Auffallend ist das hervorragende Lektorat und das typographische Design des Buches. Gäbe es einen sechsten Bewertungsstern, würde ich ihn vergeben für die Interviews mit fünf unangefochtenen Experten und Pionieren dieser neuen Rechnungswesen- und Controlling-Ansätze: Leif Edvinsson, David P. Norton, Baruch Lev, Ghislain Malcorps und Patrick Georges. Uneingeschränkte Kaufempfehlung für Manager, Wirtschaftsprüfer, Controller, Bilanzexperten, Finanzanalysten und institutionelle Anleger. Zielgruppe: BWL-Studenten, Manager, Controller, Analysten, Strategieberater. Es wird ein wirklich VOLLSTÄNDIGES Controllingsystem skizziert. Und ich habe sehr viele Denkanstöße für die praktische Arbeit erhalten. Konservative werden es als "über den Wolken" abtun - aber ich bin sicher, dass ein wenig dieser gedanken jedem Unternehmen gut tut. Unternehmenserfolg beruht heute nicht mehr auf Produktionsanlagen, Kapital und Eigentum, sondern auf den immateriellen Werten, den Intangible Assets. Geschäftsbeziehungen, Marken, Bekanntheitsgrad, Ideen und Prozesse gehören genauso dazu wie Unternehmenskultur, Know-how und Innovationskraft. Und neue Produktivfaktoren verlangen neue Methoden und Instrumente der Unternehmenssteuerung. Welche Werkzeuge braucht das moderne Management? Wie wird das Unternehmen von morgen gesteuert? Jürgen H. Daum liefert Antworten. Intangibles Co-Autor David P Norton, Leif Edvinsson, Baruch Lev Übersetzer Manfred Weltecke Vorwort Karlheinz Hornung Maße 240 x 168 mm Einbandart gebunden Intangible Assets Unternehmensbewertung Wertschöpfung ISBN-10 3-89842-112-0 / 3898421120 ISBN-13 978-3-89842-112-6 / 9783898421126 Unternehmenserfolg beruht heute nicht mehr auf Produktionsanlagen, Kapital und Eigentum, sondern auf den immateriellen Werten, den Intangible Assets. Geschäftsbeziehungen, Marken, Bekanntheitsgrad, Ideen und Prozesse gehören genauso dazu wie Unternehmenskultur, Know-how und Innovationskraft. Und neue Produktivfaktoren verlangen neue Methoden und Instrumente der Unternehmenssteuerung. Welche Werkzeuge braucht das moderne Management? Wie wird das Unternehmen von morgen gesteuert? Jürgen H. Daum liefert Antworten., Galileo Press, 2002, The MIT Press, 2011-09-16. Hardcover. Good., The MIT Press, 2011-09-16, London: Thames & Hudson, 1995. First edition. Hardcover. Beautiful monograph with 417 illustrations including 300 in color. A fine copy in a very near fine dust jacket., Thames & Hudson, 1995

Used Book Biblio.com
Ergodebooks, gearbooks, Lars Lutzer, BooksEntirely, Jeff Hirsch Books, ABAA
Shipping costs: EUR 29.84
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Designing Modernity: The Arts of Reform and Persuasion, 1885-1945: Selections from the Wolfsonian - Wendy Kaplan,
book is out-of-stock
(*)
Wendy Kaplan,:
Designing Modernity: The Arts of Reform and Persuasion, 1885-1945: Selections from the Wolfsonian - Paperback

1995, ISBN: 9780500237069

ID: 996382238

Thames & Hudson, November 1995. Trade Paperback. Used - Very Good. One of the critical formative influences of the 20th century has been the response to modernity. In the struggle between modern and anti-modern forces, between progressiveness and reaction, design has been a key element in the service of reform movements and as an agent of propaganda. Written by leading social and art historians, this book is published to accompany a travelling exhibition organized by the Wolfsonian, a Miami institution dedicated to examining the social, political and aesthetic significance of objects produced between 1885 and 1945. With hundreds of photographs of the Wolfsonian's collection of objects - posters, books, furniture and ceramics - it shows how design has been a vital tool in acclimatizing people to life in the modern world, examining the different ways that political, industrial and cultural leaders throughout Europe and America have used design in their programmes of reform, in their efforts to shape public opinion and the forge a sense of national identity. Very nice clean, tight copy free of any marks., Thames & Hudson

Used Book Biblio.com
Hennessey + Ingalls
Shipping costs: EUR 57.05
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Designing Modernity - the Arts of Reform and Persuasion 1885 - 1945 -Selections From the Wolfsonian - KAPLAN, Wendy (Edits)
book is out-of-stock
(*)
KAPLAN, Wendy (Edits):
Designing Modernity - the Arts of Reform and Persuasion 1885 - 1945 -Selections From the Wolfsonian - First edition

1995, ISBN: 0500237069

Hardcover, ID: 20806065724

[EAN: 9780500237069], [PU: Thames & Hudson, London], DBBDESIGN DESIGN, Art|Design|General, Jacket, Thick, very heavy 4to in grey faux cloth, silver lettering to spine. 352pp on stiff art paper colour plates, numerous illustrations in text, index etc . . . . . [ CONDITION : An extremely well preserved almost AS NEW copy (one leaf is creased from poor handling and has an associated, but very neatly repaired, short closed tear to the outer margin) in a very slightly edge-creased almost AS NEW Dust Jacket ] . . . . . . . . . . . NOTE Due to size and/or weight shipping will cost more than the price shown above. Orders made by card will be completed after you have approved the extra cost. . . . . . . . . . . . . To see more of our books on Design type DbbDESIGN in the Keywords search box

Used Book Abebooks.de
David Bunnett Books, London, United Kingdom [3180096] [Rating: 5 (von 5)]
Shipping costs: EUR 10.12
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Designing Modernity: The Arts Of Reform And Persuasion, 1885-1945: Selections From The Wolfsonian - edited by Wendy Kaplan
book is out-of-stock
(*)
edited by Wendy Kaplan:
Designing Modernity: The Arts Of Reform And Persuasion, 1885-1945: Selections From The Wolfsonian - First edition

1995, ISBN: 0500237069

Hardcover, ID: 7615285585

[EAN: 9780500237069], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: New York, N.Y. : Thames and Hudson, 1995.], ART, Art|Design|General, Jacket, ISBN 0500237069. Hardback. Very Good condition book, with slight bumps to cover corners, in a Very Good condition dustjacket with minor rubs and creases around its edges. Tight, sound, unmarked copy. No statement of later printing on copyright page. Oversized.

Used Book Abebooks.de
Tacoma Book Center, Tacoma, WA, U.S.A. [46500] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Shipping costs: EUR 61.42
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Designing Modernity: The Arts of Reform and Persuasion, 1885-1945 - Kaplan, Wendy (editor)
book is out-of-stock
(*)
Kaplan, Wendy (editor):
Designing Modernity: The Arts of Reform and Persuasion, 1885-1945 - First edition

1995, ISBN: 0500237069

Hardcover, ID: 17124307914

[EAN: 9780500237069], Neubuch, [PU: Thames & Hudson, New York], MODERN, Art|Design|General, Jacket

New book Abebooks.de
Newbury Books & Antiques, Atlanta, GA, U.S.A. [3935] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Shipping costs: EUR 40.36
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.