English
United States
Sign in
Tip from find-more-books.com
Similar books
More/other books that might be very similar to this book
Search tools
Book recommendations
Latest news
Advertising
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 13.68 €, highest price: 15.31 €, average price: 14.50 €
Historisches Territorium (Schweden)
book is out-of-stock
(*)
Historisches Territorium (Schweden) - Paperback

2011, ISBN: 1159049165, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Shipping costs:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159049164

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Kristianstads län, Malmöhus län, Göteborgs och Bohus län, Älvsborgs län, Skaraborgs län, Kexholms län, Viborgs och Nyslotts län, Österland. Auszug: Kristianstads län war eine schwedische Provinz (län). Sie lag größtenteils in Nordost-Schonen. Die Residenzstadt der Provinz war Kristianstad und der Länsbuchstabe "L". Im Norden grenzte die Provinz an Hallands län und an Kronobergs län, im Osten wurde sie von Blekinge län und der Ostsee begrenzt, die auch die südliche Grenze ausmachte. Im Südwesten bildete Malmöhus län die Grenze und im Westen der Kattegat. Die Provinz hatte im Jahre 1911 eine Fläche von 6.445 km². Im Zuge der skandinavischen Landhebung auf der einen Seite und Landerosion auf der anderen Seite war die Fläche laufend Veränderungen ausgesetzt. Nach der Eroberung Schonens durch Schweden wurde im Jahre 1669 die Provinz zum ersten Male gebildet. Bereits im Jahre 1680 wurde sie zusammen mit Malmöhus län zu einem gemeinsamen Gouvernement zusammengelegt, das jedoch 1719 wieder aufgelöst wurde. Seit diesem Jahre gab es keine administrativen Grenzänderungen mehr in Bezug zu andere Provinzen. 1997 wurden dann Kristianstads län und Malmöhus län erneut zur gemeinsamen Provinz Skåne län zusammengelegt. Diese Einteilung hat auch noch heute Bestand. Nach der letzten Kommunalreform 1974 gehörten folgende Gemeinden zur Provinz: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Kristianstads län, Malmöhus län, Göteborgs och Bohus län, Älvsborgs län, Skaraborgs län, Kexholms län, Viborgs och Nyslotts län, Österland. Auszug: Kristianstads län war eine schwedische Provinz (län). Sie lag größtenteils in Nordost-Schonen. Die Residenzstadt der Provinz war Kristianstad und der Länsbuchstabe "L". Im Norden grenzte die Provinz an Hallands län und an Kronobergs län, im Osten wurde sie von Blekinge län und der Ostsee begrenzt, die auch die südliche Grenze ausmachte. Im Südwesten bildete Malmöhus län die Grenze und im Westen der Kattegat. Die Provinz hatte im Jahre 1911 eine Fläche von 6.445 km². Im Zuge der skandinavischen Landhebung auf der einen Seite und Landerosion auf der anderen Seite war die Fläche laufend Veränderungen ausgesetzt. Nach der Eroberung Schonens durch Schweden wurde im Jahre 1669 die Provinz zum ersten Male gebildet. Bereits im Jahre 1680 wurde sie zusammen mit Malmöhus län zu einem gemeinsamen Gouvernement zusammengelegt, das jedoch 1719 wieder aufgelöst wurde. Seit diesem Jahre gab es keine administrativen Grenzänderungen mehr in Bezug zu andere Provinzen. 1997 wurden dann Kristianstads län und Malmöhus län erneut zur gemeinsamen Provinz Skåne län zusammengelegt. Diese Einteilung hat auch noch heute Bestand. Nach der letzten Kommunalreform 1974 gehörten folgende Gemeinden zur Provinz:

New book DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Shipping costs:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Historisches Territorium (Schweden) - Bücher Gruppe
book is out-of-stock
(*)
Bücher Gruppe:
Historisches Territorium (Schweden) - new book

ISBN: 1159049165

ID: 1159049165

New book English-Book-Service
Shipping costs:plus shipping costs
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

Details of the book
Historisches Territorium (Schweden)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Kristianstads län, Malmöhus län, Göteborgs och Bohus län, Älvsborgs län, Skaraborgs län, Kexholms län, Viborgs och Nyslotts län, Österland. Auszug: Kristianstads län war eine schwedische Provinz (län). Sie lag größtenteils in Nordost-Schonen. Die Residenzstadt der Provinz war Kristianstad und der Länsbuchstabe "L". Im Norden grenzte die Provinz an Hallands län und an Kronobergs län, im Osten wurde sie von Blekinge län und der Ostsee begrenzt, die auch die südliche Grenze ausmachte. Im Südwesten bildete Malmöhus län die Grenze und im Westen der Kattegat. Die Provinz hatte im Jahre 1911 eine Fläche von 6.445 km². Im Zuge der skandinavischen Landhebung auf der einen Seite und Landerosion auf der anderen Seite war die Fläche laufend Veränderungen ausgesetzt. Nach der Eroberung Schonens durch Schweden wurde im Jahre 1669 die Provinz zum ersten Male gebildet. Bereits im Jahre 1680 wurde sie zusammen mit Malmöhus län zu einem gemeinsamen Gouvernement zusammengelegt, das jedoch 1719 wieder aufgelöst wurde. Seit diesem Jahre gab es keine administrativen Grenzänderungen mehr in Bezug zu andere Provinzen. 1997 wurden dann Kristianstads län und Malmöhus län erneut zur gemeinsamen Provinz Skåne län zusammengelegt. Diese Einteilung hat auch noch heute Bestand. Nach der letzten Kommunalreform 1974 gehörten folgende Gemeinden zur Provinz:

Details of the book - Historisches Territorium (Schweden)


EAN (ISBN-13): 9781159049164
ISBN (ISBN-10): 1159049165
Paperback
Publishing year: 2011
Publisher: General Books
24 Pages
Weight: 0,050 kg
Language: ger/Deutsch

Book in our database since 11.09.2010 11:33:27
Book found last time on 14.04.2012 13:20:01
ISBN/EAN: 1159049165

ISBN - alternate spelling:
1-159-04916-5, 978-1-159-04916-4


< to archive...
Related books