English
United States
Sign in
Tip from find-more-books.com
Similar books
More/other books that might be very similar to this book
Search tools
Book recommendations
Latest news
Advertising
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 10.48 €, highest price: 17.09 €, average price: 13.11 €
Carambolage
book is out-of-stock
(*)
Carambolage - Paperback

2011, ISBN: 1158927177, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Shipping costs:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158927173

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / France], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard, Confédération Européenne de Billard. Auszug: Carambolage, auch Karambol, ist der Überbegriff einer Billard-Variante, die mit drei Kugeln gespielt wird. Die Kugeln werden im Fachjargon "Bälle" genannt, sie haben die Farben Rot, Weiß und Gelb. Alternativ wird mit einer roten und zwei weißen Kugeln gespielt, von denen eine mit einem Punkt markiert ist. Im Gegensatz zum Poolbillard oder Snooker werden hier keine Kugeln in Taschen versenkt; der Tisch hat keine Löcher. Carambolage ist eine Präzisionssportart. Leerer CarambolagetischDie Grundregeln sind einfach und gelten für alle Disziplinen: Jeder Spieler spielt über die gesamte Partie mit demselben Ball, seinem "Spielball", der gelb oder weiß gefärbt ist. Er muss versuchen, diesen so zu stoßen, dass er die beiden anderen Bälle berührt ("karamboliert"). Gelingt dies, zählt das einen Punkt und der Spieler darf seine Serie fortsetzen. Protokolliert werden sowohl die erzielten Punkte, als auch die sogenannten Aufnahmen, die besagen, wie oft jeder Spieler an den Tisch kam. Die Partie endet, wenn einer der Spieler eine festgelegte Punktzahl erreicht. Meistens wird auch die Zahl der Aufnahmen begrenzt. In der letzten Aufnahme, oder wenn der erste Spieler die erforderliche Punktzahl erreicht hat, führt der zweite Spieler den "Nachstoß" aus der Anfangsposition aus (Ausnahme: im Satzsystem bei mehr als einer Aufnahme). Begonnen wird jede Partie mit dem Anfangsstoß. Dieser Ball muss von dem roten Ball aus gespielt werden. Internationales Turniermaß der Tische ist das Matchbillard mit einer Spielfläche von 1,42 m × 2,84 m - dies entspricht 5 Fuß × 10 Fuß. Es gibt aber auch ein kleineres, sogenanntes Turnierbillard mit einer Größe 1,05 m × 2,10 m, welches außer bei der Bundesliga oder großen Deutschen Meisterschaften verwendet wird. Außerdem gibt es noch ein Halbmatchbillard mit den Maßen 1,15 m × 2,30 m. Ursprüngliche Variante ist die Freie Partie, in anderen Disziplinen kommen erschwerende Zusatzregeln hinzu, die das Verlassen von eingezeichneten Feldern nach bestimmten Rege Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard, Confédération Européenne de Billard. Auszug: Carambolage, auch Karambol, ist der Überbegriff einer Billard-Variante, die mit drei Kugeln gespielt wird. Die Kugeln werden im Fachjargon "Bälle" genannt, sie haben die Farben Rot, Weiß und Gelb. Alternativ wird mit einer roten und zwei weißen Kugeln gespielt, von denen eine mit einem Punkt markiert ist. Im Gegensatz zum Poolbillard oder Snooker werden hier keine Kugeln in Taschen versenkt; der Tisch hat keine Löcher. Carambolage ist eine Präzisionssportart. Leerer CarambolagetischDie Grundregeln sind einfach und gelten für alle Disziplinen: Jeder Spieler spielt über die gesamte Partie mit demselben Ball, seinem "Spielball", der gelb oder weiß gefärbt ist. Er muss versuchen, diesen so zu stoßen, dass er die beiden anderen Bälle berührt ("karamboliert"). Gelingt dies, zählt das einen Punkt und der Spieler darf seine Serie fortsetzen. Protokolliert werden sowohl die erzielten Punkte, als auch die sogenannten Aufnahmen, die besagen, wie oft jeder Spieler an den Tisch kam. Die Partie endet, wenn einer der Spieler eine festgelegte Punktzahl erreicht. Meistens wird auch die Zahl der Aufnahmen begrenzt. In der letzten Aufnahme, oder wenn der erste Spieler die erforderliche Punktzahl erreicht hat, führt der zweite Spieler den "Nachstoß" aus der Anfangsposition aus (Ausnahme: im Satzsystem bei mehr als einer Aufnahme). Begonnen wird jede Partie mit dem Anfangsstoß. Dieser Ball muss von dem roten Ball aus gespielt werden. Internationales Turniermaß der Tische ist das Matchbillard mit einer Spielfläche von 1,42 m × 2,84 m - dies entspricht 5 Fuß × 10 Fuß. Es gibt aber auch ein kleineres, sogenanntes Turnierbillard mit einer Größe 1,05 m × 2,10 m, welches außer bei der Bundesliga oder großen Deutschen Meisterschaften verwendet wird. Außerdem gibt es noch ein Halbmatchbillard mit den Maßen 1,15 m × 2,30 m. Ursprüngliche Variante ist die Freie Partie, in anderen Disziplinen kommen erschwerende Zusatzregeln hinzu, die das Verlassen von eingezeichneten Feldern nach bestimmten Rege

New book DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Shipping costs:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Carambolage (Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard, Confédération Européenne de Billard)
book is out-of-stock
(*)
Carambolage (Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard, Confédération Européenne de Billard) - new book

1912, ISBN: 1158927177

ID: 9781158927173

EAN: 9781158927173, ISBN: 1158927177 [SW:Geschichte ; History / Europe / France], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

New book
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Shipping costs:plus shipping costs
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Carambolage: Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard
book is out-of-stock
(*)
Carambolage: Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard - new book

1912, ISBN: 1158927177

ID: 1158927177

EAN: 9781158927173, ISBN: 1158927177, [VD:20100700], Buch (dtsch.)

New book Bol.de
bol.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen.. Versandkostenfrei innerhalb der BRD Shipping costs:plus shipping costs
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Carambolage: Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard
book is out-of-stock
(*)
Carambolage: Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard - new book

2010, ISBN: 1158927177, Lieferbar binnen 4-6 Wochen

ID: 9781158927173

Verlag: Books LLC, 30 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=2mm, Gew.=59gr, Kartoniert/Broschiert

New book eurobuch.neubuch
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

Details of the book
Carambolage
Author:

Title:
ISBN:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Billard Artistique, Billardtisch, Generaldurchschnitt, Billard Club Frankfurt 1912, Union Mondiale de Billard, Confédération Européenne de Billard. Auszug: Carambolage, auch Karambol, ist der Überbegriff einer Billard-Variante, die mit drei Kugeln gespielt wird. Die Kugeln werden im Fachjargon "Bälle" genannt, sie haben die Farben Rot, Weiß und Gelb. Alternativ wird mit einer roten und zwei weißen Kugeln gespielt, von denen eine mit einem Punkt markiert ist. Im Gegensatz zum Poolbillard oder Snooker werden hier keine Kugeln in Taschen versenkt; der Tisch hat keine Löcher. Carambolage ist eine Präzisionssportart. Leerer CarambolagetischDie Grundregeln sind einfach und gelten für alle Disziplinen: Jeder Spieler spielt über die gesamte Partie mit demselben Ball, seinem "Spielball", der gelb oder weiß gefärbt ist. Er muss versuchen, diesen so zu stoßen, dass er die beiden anderen Bälle berührt ("karamboliert"). Gelingt dies, zählt das einen Punkt und der Spieler darf seine Serie fortsetzen. Protokolliert werden sowohl die erzielten Punkte, als auch die sogenannten Aufnahmen, die besagen, wie oft jeder Spieler an den Tisch kam. Die Partie endet, wenn einer der Spieler eine festgelegte Punktzahl erreicht. Meistens wird auch die Zahl der Aufnahmen begrenzt. In der letzten Aufnahme, oder wenn der erste Spieler die erforderliche Punktzahl erreicht hat, führt der zweite Spieler den "Nachstoß" aus der Anfangsposition aus (Ausnahme: im Satzsystem bei mehr als einer Aufnahme). Begonnen wird jede Partie mit dem Anfangsstoß. Dieser Ball muss von dem roten Ball aus gespielt werden. Internationales Turniermaß der Tische ist das Matchbillard mit einer Spielfläche von 1,42 m × 2,84 m - dies entspricht 5 Fuß × 10 Fuß. Es gibt aber auch ein kleineres, sogenanntes Turnierbillard mit einer Größe 1,05 m × 2,10 m, welches außer bei der Bundesliga oder großen Deutschen Meisterschaften verwendet wird. Außerdem gibt es noch ein Halbmatchbillard mit den Maßen 1,15 m × 2,30 m. Ursprüngliche Variante ist die Freie Partie, in anderen Disziplinen kommen erschwerende Zusatzregeln hinzu, die das Verlassen von eingezeichneten Feldern nach bestimmten Rege

Details of the book - Carambolage


EAN (ISBN-13): 9781158927173
ISBN (ISBN-10): 1158927177
Paperback
Publishing year: 2011
Publisher: General Books
28 Pages
Weight: 0,059 kg
Language: ger/Deutsch

Book in our database since 31.10.2010 13:38:08
Book found last time on 05.05.2012 00:29:07
ISBN/EAN: 1158927177

ISBN - alternate spelling:
1-158-92717-7, 978-1-158-92717-3


< to archive...
Related books